Back to Top
Medienkooperationen fuer Medien on- und offline fuer Wirtschaft, Finanzen und Business.

Wirtschaft

Der Bereich Wirtschaft zeichnet sich besonders durch eine einkommensstarke sowie qualitätsbewusste Zielgruppe aus. Schwerpunkt liegt hierbei auf Economy & Business. Mit einer Platzierung bei unseren Partnern erreichen Sie die Entscheider aus Unternehmen und Politik.

telefonhörer

Interesse?

Möchten Sie weitere Informationen zu den von uns betreuten Aktionen? Dann rufen Sie uns einfach an. Wir helfen Ihnen gerne.

 

+49 (0)2335 /17028-0

Auszug aus unserem Portfolio:

BILD.de

BILD.de ist Deutschlands größtes News- und Entertainment-Portal.
Mit innovativem Design und einer hohen Usability für aktuelle Nachrichten, Bilder und Videos aus den Bereichen News, Wirtschaft, Sport, Politik, Show und Promis.

FAZ.NET

FAZ.NET hält seine Leserinnen und Leser rund um die Uhr schnell, fundiert und verlässlich über die wichtigsten Ereignisse des Tages auf dem Laufenden – am PC, Notebook, auf mobilen Endgeräten und den Social-Media-Kanälen wie beispielsweise Facebook und Twitter.

Handelsblatt Online

„Substanz entscheidet – auf allen Kanälen, zu jeder Zeit. Qualitätsjournalismus überwindet alte Grenzen.“ Das führende Wirtschaftsportal in Deutschland, Handelsblatt Online, bietet tiefergehende und aktuelle Informationen aus den Kernbereichen Unternehmens- und Finanznachrichten sowie Wirtschaft und Politik.

SPIEGEL ONLINE

SPIEGEL ONLINE ist die führende Nachrichten-Site im deutschsprachigen Internet: schnell, aktuell, präzise, hintergründig und unterhaltsam.

WIWO.de

Die WirtschaftsWoche ist im Segment der Publikumszeitschriften die erste Wahl bei der Ansprache von Führungskräften. Keine andere Zeitschrift bietet eine höhere Reichweite bei gleichzeitig niedrigeren Streuverlusten und günstigeren Preisen.